Das Motto der Kakteentage 2015 wird die Vielfalt der Mammillarien sein. Wieder planen wir viele Schaubeete einzelner Pflanzengattungen, große Schaubeete mit Pflanzen der Vereinsmitglieder, der Händler und des Botanischen Gartens Berlin.
Also: Auf nach Berlin vom 14. Mai bis zum 17. Mai 2015! Jeden Tag von 9 Uhr bis 20.30 Uhr, Kakteen satt.
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin

Hier gibt es die Bilder vom Aufbau. Vielen Dank allen fleißigen Helfern! Aber sehen Sie selbst:

DER ERSTE TAG:

Ausstellungshalle voller Europaletten

Am Morgen wurden hunderte Paletten angeliefert und im Ausstellungsbereich verteilt. Natürlich nach Plan. Aber das zeigt das nächste Bild besser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konstruktion der Schaubeete

Auf diesem Bild kann man gut erkennen, wie wir bauen: Unten Hohlblock-Steine, darüber Europaletten. Durch das Gewicht hält das gut.

Bis zum Mittag war ein großer Teil der Unterkonstruktion fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Kanaren-Beet entsteht

Die beiden hier wollen nur spielen! Warum ich das schreibe? Verrate ich Morgen.

Hier entsteht der Bereich der Kanarischen Pflanzen. Das ist einer unserer Ausstellungsschwerpunkte. Die Ecke werde ich öfter zeigen...

 

 

 

 

 

 

 

 

Folie wird über die Beete gelegt

Der nächste Schritt beim Aufbau ist das Auslegen von Baufolie. Sonst würde das Substrat durch die Unterkonstruktion rieseln.

Für unsere Besucher soll am Ende möglichst nichts von der Konstruktion zu sehen sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anbau der Rückwände

Die Rückwände werden befestigt. Das ist fummelig, weil man in der Luft schrauben muss und dabei die Hölzer an der Rückseite treffen muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückenmassage muss auch mal sein

Erholung muss auch sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufbau der Händlerstände

Hier bereiten wir die Händlerstände vor.

Wir freuen uns, wenn am Mittwoch die Pflanzen kommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DER ZWEITE TAG:

Auffüllen mit Bims und Lava

Heute war der Tag der Erdbewegungen. Wir haben bisher 7 Kubikmeter Bims und Lava auf den Beeten verteilt. Gefroren hat niemand, bei 27° draußen und 35 (?) drinnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanarenbeet wird bepflanzt

Mehrere LKW-Ladungen Pflanzen haben wir von Vereinsmitgliedern in den Botanischen Garten gefahren. Heute haben die Vereinsfreunde das Kanaren-Beet schon fast fertig bekommen.

Das war viel Arbeit.

Aber was steht da hinten in der Ecke?

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungshalle voller Materialien

Am frühen Nachmittag geht es in der Ausstellungshalle hoch her: In jeder Ecke wird gewerkelt. Und (fast) alles folgt einem Plan...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roland pflanzt Säulen

 

Einer unserer fleißigsten Helfer beim einbringen von Säulen ins Hauptbeet. Dieses Jahr zeigen wir viele Pflanzen aus der Sammlung Schindhelm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCN8553 kleiner

Gestern Abend, beim Packen der Pflanzen, hätte ich die hier fast übersehen, weil die Knospen noch so klein waren.

Heute konnte sie es nicht erwarten und zeigt schon mal ihre Schönheit. Hat leider fast niemand bemerkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Karnivoren – Hans-Thomas Siegel

Auf den Berliner Kakteentagen kann man immer mehr sehen, als Kakteen. Seit letztem Jahr auch eine große Auswahl an Fleisch fressenden Pflanzen.

Hier kann ich auch schon das erste von einem Händler gestaltete Beet zeigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

DER DRITTE TAG:

Astrophytenbeet

Heute bestand eine der Hauptaufgaben darin, alle Pflanzen in die Beete zu bringen. An alle Ecken wurde geschaufelt und gerückt, bis alles passte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fertiges Kanaren-Beet

 

Hier war doch was: Irgend etwas haben die dort in die Ecke gebaut. Aber was? Ich werde es nicht verraten. Da müsst ihr schon selber kommen - oder warten...

Das Kanaren-Beet ist jedenfalls fertig.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schaubeet der Vereinsmitglieder

Das Schaubeet der Ortsgruppe ist fertig. Naja, fertig. Ich war nicht der letzte, der ging. Also wird sicher noch daran gearbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Echeverien

 

Noch ein Detail des Beets. Die da hinten machen mal Pause. Muss sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder einiger Händlerstände:

Kakteengarten, Fa. Ekkehard Seifert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Firma Sieghart Schaurig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haage Kakteen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text und Bilder: Marco Wentzel

Copyright: Kakteenfreunde Berlin